Aktuelle Zeit: 10.04.2021, 21:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: MAngabewertungsthread
BeitragVerfasst: 18.06.2007, 23:26 
Offline
Engelchen-Admin
Engelchen-Admin
Benutzeravatar
 Website besuchen  ICQ  Profil

Registriert: 23.01.2005, 18:06
Beiträge: 4252
Wohnort: Dortmund
Dieser thread soll genauso funktionieren wie der Bücherbewertungsthread.

Also hier können Manga Reihen vorgestellt und bewertet werden.

Dabei ist folgendes zu beachten:

Genre:
Titel:
Autor:
abgeschlossen oder fortgesetzt?
Wieviele Bände:

Zeichenstil:

Benotung:

_________________
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum


Zuletzt geändert von Asahi am 18.06.2007, 23:39, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  

 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 18.06.2007, 23:26 


Nach oben
  
 

 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.06.2007, 23:36 
Offline
Engelchen-Admin
Engelchen-Admin
Benutzeravatar
 Website besuchen  ICQ  Profil

Registriert: 23.01.2005, 18:06
Beiträge: 4252
Wohnort: Dortmund
Genre: Comedy
Titel: Ranma 1/2
Autor: Rumiko Takahashi
abgeschlossen oder fortgesetzt? abgeschlossen
Wieviele Bände: 38

Handlung:
KURZFASSUNG DES INHALT Amazon:
Ranma und sein Vater wohnen bei den Tendos, und alle (außer Ranma und Akane) finden, dass die beiden sich verloben sollten, da sie dasselbe Alter haben und sich sehr gut zu verstehen scheinen (da sie sich pausenlos streiten.). Da Akane Kampfsport betreibt, nennt sie Ranma, wenn er wütend aus sie ist "Machoweib," was sie ihm "schlag" fertig heimzahlt (in 80% der Fälle mit einem großen Holzhammer, in 20% mit Faust- oder Ellbogenschlägen).

Zeichenstil:
Der Zeichnestil ist leider oder gott sei dank sehr eifnach gehalten.
Jedoch ist das bei diesem Manga nicht sehr shclimm da er durch seine witzige Story besticht.

Benotung: 9:)

_________________
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  

 Betreff des Beitrags: Re: MAngabewertungsthread
BeitragVerfasst: 19.06.2007, 08:53 
Offline
Göttliche-Moderatorin
Göttliche-Moderatorin
Benutzeravatar
 Website besuchen  Profil

Registriert: 11.02.2005, 14:38
Beiträge: 2932
Wohnort: Über den Wolken Berlins!
Genre: Shojo Romantik
Titel: Kare First Love
Autor: Miyasaka, Kaho
abgeschlossen oder fortgesetzt abgeschlossen
Wieviele Bände: 10 Bände


Handlung:Mit eigenen Worten
kare First love ist ein fast typischer Shojo Manga nur das er irgendwie etwas besonderes ist.
Es geht um ein Paar das höhne und tiefen durchmacht da ist dann auch noch die Vergangenheit von kirya der sich für den Tot seines Bruders verantwortlich fühlt und deswegen immer wieder im Konflikt mit seinem Vater gerät. Er möchte eigentlich lieber Fotograf werden doch sein Vater ist dagegen denn er soll die Firma übernehemen.
Man kann sich wirklich super in die Personen rein versetzten. Besonders wenn es um die höhen und tiefen der Beziehung geht was sicher jeder auch schonmal erlebt hat.

Manganet:
Still und zurückgezogen lässt Karin Karino die Hänseleien ihrer Pseudo-Freundinnen über sich ergehen. Doch als ihr Kiriya über den Weg läuft, ändert sich plötzlich etwas in ihrem Leben. Er scheint Interesse an ihr zu haben – an ihr – nicht an ihren aufgedrehten Freundinnen, was letztere natürlich nicht gern sehen. Kiriya ist aufmerksam und widmet Karin seine Zeit – Karins Gefühle überschlagen sich: wie soll sie Kiriyas Zuwendungen verstehen?

Zeichenstil:
Sehr schöner Zeichenstil mit ebenso schönen Illustrationen wirklich sehr empfehlenswert ^^

Bild

Benotung: 10

_________________

Und am Ende der Straße steht ein Haus am See. Orangenbaumblätter liegen auf dem Weg. Ich hab 20 Kinder meine Frau ist schön. Alle kommen vorbei ich brauch nie raus zu gehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  

 Betreff des Beitrags: Re: MAngabewertungsthread
BeitragVerfasst: 19.06.2007, 18:38 
Offline
WGKassenverwalter
WGKassenverwalter
Benutzeravatar
 ICQ  Profil

Registriert: 09.07.2005, 22:36
Beiträge: 207
Wohnort: Naka~miaru
Ich spiel mit ^^


Genre:shonen, Fantasy
Titel: Fullmetall alchelist

Autor:Hiromu Arakawa
Published von Square Enix
Manga seit 2001 in Arbeit nicht abgeschlossen, Anime abgeschlossen
Wieviele Bände: 5 (deutschland) ~8 Japan

Zeichenstil: An und für sich nichts besonderes, der Manga trumoft eher durch seine Story.

Story (angekratzt): Die Story spielt in einer Welt in der Alchemie "funktioniert". Die Protagonisten sind die zwei Brüder Edward und Alphons Elric (Edward ist ein Jahr älter), beide sind Alchemisten. Als Kinder haben sie eine verbotenen "Menschliche Transmutation" versucht und sind gescheitert, Edward verlor dabei ein Arm und Bein, Alphons sein ganzen Körper und seine "Seele" wurde an eine Rüstung gebunden. Um ihre Körper wiederzubekommen ist Edward ein Staatsalchemist, Alchemisten die für das Militär arbeiten und in kriegen als menschliche Waffen eingesetzt ewrden, geworden und gerät neben den Gefahren auf seiner Reise noch in eine Verschwörung des Militärs.

Benotung: (ich unterteile das) Zeichenstil 6-7/10, Story: 8/10, Story plots 10/10, Charakter Tiefe*: 10/10

* Damit meine ich, ist es logisch wie Charaktere handeln entsprechend ihrer vergangenheit, komplexe etc.. Die Story an sich es schwer zu erklären da sich die "Welt" im laufe des Manga krass verändert (aus sicht des Protagonisten)

Ich bewerte demnächt etwas weniger bekannte Mangas damit es auch Sinn macht :3

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  

 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.06.2007, 23:37 
Offline
WGKassenverwalter
WGKassenverwalter
Benutzeravatar
 ICQ  Profil

Registriert: 09.07.2005, 22:36
Beiträge: 207
Wohnort: Naka~miaru
Genre: Drama mit etwas Phantasy und ein wenig Yaoi
Titel: Butterfly
Bild
Autor: Yu Aikawa
Wird fortgsetzt
Wieviele Bände: 4 momentan (deutschland)

Zeichenstil: Sehr schön - detailreich, alles recht sanft (grossteils recht feminim).

Benotung: 8-9

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  

 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.07.2007, 16:44 
Offline
Engelchen-Admin
Engelchen-Admin
Benutzeravatar
 Website besuchen  ICQ  Profil

Registriert: 23.01.2005, 18:06
Beiträge: 4252
Wohnort: Dortmund
Genre: Comedy,Abenteuer und Romantik
Titel: Tsubasa Reservoir Chronicles
Autor: Clamp
abgeschlossen oder fortgesetzt? fortgesetzt
Wieviele Bände: Bisher sind es 1-12

Zeichenstil: na ja durchschnittlich , an sich sind die Zeichnungen gut bis auf die Menschen die aus irgendeinem Grund immer sehr lang gezogene Beine haben.


Handlung:Sakura, die Prinzessin des Clow Königreichs und Shaolan, ein junger Archäologe mit einer mysteriösen Vergangenheit, sind Kindheitsfreunde und haben eine sehr enge Beziehung. In einer schicksalhaften Nacht verliert Sakura, die eine rätselhafte Kraft besitzt, jedoch all ihre Erinnerungen und schwebt in Lebensgefahr. Um Sakura zu retten, wird Shaolan vom Hohepriester Yukito in eine andere Dimension gesandt, zur Hexe der Dimensionen. Von ihr erfährt Shaolan, dass Sakuras Erinnerungen in Form von Federn über etliche Dimensionen verteilt wurden und er alle Federn finden muss, um sie zu retten.

Auf seiner Suche bekommt Shaolan Gesellschaft von einem Ninja namens Kurogane, der von seiner Prinzessin verbannt wurde, weil er auf seiner Suche nach starken Gegnern unnötig tötete, und einem Magier namens Fye de Flourite, welcher einen mysteriösen König namens Ashura in seiner Welt versiegelt hat und sich daher nicht mehr in dieser Welt aufhalten kann.

Die Hexe der Dimensionen bietet den Dreien, da sie ähnliche Wünsche haben (den Wunsch, in viele Dimensionen zu reisen und Sakuras Federn zu finden, den Wunsch, wieder in die eigene Dimension zu gelangen, und den Wunsch, in einer anderen Dimension zu leben), die Fähigkeit, in verschiedene Dimensionen zu reisen, an. Im Gegenzug müssen aber alle das Wertvollste, was sie besitzen, ihr überlassen. So muss Kurogane sein Schwert "Silberdrachen", Fye sein Tattoo, ohne das er seine magischen Fähigkeiten nicht benutzen kann, und Shaolan seine Beziehung zu Sakura aufgeben. So beginnt ihr Abenteuer durch Zeit und Raum.
(Quelle:Wikipedia)

Benotung: 10 ich liebe diesne Manga einfach zu sehr da kann man von den langen beinen in den Zeichnungen mal von absehen.

_________________
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  

 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.08.2007, 11:31 
Offline
Engelchen-Admin
Engelchen-Admin
Benutzeravatar
 Website besuchen  ICQ  Profil

Registriert: 23.01.2005, 18:06
Beiträge: 4252
Wohnort: Dortmund
Genre: Romantik,Comedy, Drama
Titel: Amy Queen of hearts
Autor: Ju-Yevon Rhim
abgeschlossen oder fortgesetzt? abgeschlossen
Wieviele Bände: 7

Zeichenstil: Ich mag den Zeichenstil sehr dafür dass es ein Manwha ist.Es ist sehr lebendig gezeichnet.
Hier ein Beispiel bild
Bild


Handlung:Wie ergeht es wohl einem etwas naiven Teenager, der plötzlich die First Lady von Korea spielen muss, weil die Mutter nicht mehr lebt und der Vater aber nun mal Präsident des Landes wird? Als sei das nicht genug, muss sich Ami Won, der genau das widerfährt, dazu noch mit einer durchtriebenen Tante herumplagen, die versucht, Intrigen gegen ihre Nichte zu spinnen. Wenigstens hat Ami noch den geheimnisvollen Fahrenheit, der sie beschützt. Als Ami sich auch noch in ihren geheimnisvollen neuen Mitschüler verliebt, wird alles noch komplizierter…
(Quelle :Tokyopop)

Benotung: 7-8
An sich gefallen mir die Zeichnungen recht gut wobei die Geschichte gewöhnungsbedürftig ist weswegen ich da auch ein paar Punkte abziehe.Dafür dass die Geschichte seltsam ist wird man aber doch irgendwie davon gefesselt.Also 7-8 Punkte.:)

_________________
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  

 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.08.2007, 18:31 
Offline
WGKassenverwalter
WGKassenverwalter
Benutzeravatar
 ICQ  Profil

Registriert: 09.07.2005, 22:36
Beiträge: 207
Wohnort: Naka~miaru
Genre: Mafia ~ Drama ~ psychologie

Tital: Wild Adapter (W.A.)

Bild

Handlung: Protagonist ist "Kubota" schliest sich am Anfang des ersten Bandes einer Mafia organisation an und wird zum Chef des "Nachwuchs". Irgenwann findet er einen ohnmächten Mann in der Gosse und nimmt mit zu sich. Der hat jedoch sein gedächtniss verloren und daher gab Kubota ihn den namen "Tokiho" und hilft ihn bei seiner suche nach seiner vergangenheit - mit dem einzigen hinweis das seine Hand vermutlich durch eine Droge names "Wild Adapter" mutiert ist.~

Sonstiges: Die Story lässt es nicht vermuten, aber der Manga ist
sehr philosophisch und keineswegs ein Action Manga (auch wenn der erste Band etwas so wirkt). Der Hauptcharater ist sehr schwer einzuschätzen und auch in der Handlung kommen sehr oft philosophische fragen auf und werden klasse dagestellt.

Erschienen: Bis jetzt 5 Bände in Deutschland

Benotung: 9-10

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  

 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.02.2008, 16:34 
Offline
Engelchen-Admin
Engelchen-Admin
Benutzeravatar
 Website besuchen  ICQ  Profil

Registriert: 23.01.2005, 18:06
Beiträge: 4252
Wohnort: Dortmund
Genre: Romantik, Drama
Titel: Eden no hana
Autor: Yuki Suetsugu
abgeschlossen oder fortgesetzt? leider vorzeitig eingestellt
Wieviele Bände: 7 (eingestellt)

Zeichenstil:
Bild
Der Zeichenstil lässt sich sehr flüßig lesen und es macht spaß diesen Manga zu lesen.Es gibt kaum Bilder wo man sich fragt:"Was ist denn dass?Oder der sieht aber seltsam aus!"XD

Handlung:Es wird die Geschichte der Geschwister Midori und Tokio Wakatsuki erzählt, deren Eltern bei einem Brand umkamen, als sie noch sehr jung waren. Der 7-jährige Tokio sowie die 3-jährige Midori kommen in unterschiedlichen Pflegefamilien unter. 13 Jahre später kehrt der inzwischen erwachsen gewordene Tokio zurück, um mit Midori wieder zusammen zu sein. Doch das Zusammentreffen ist nicht so einfach wie gedacht, vor allem, da Midori schlechte Erfahrungen gesammelt hat und sich mit ihrem wiedergewonnenen Bruder recht schwer tut.(Wikipedia)

Benotung:6
An sich ist eigentlich alles super.
Die Story ist gut und die Zeichnung sind echt gut.
Doch leider wurde es nie abgeschlossen und das räumt große Minuspunkte ein,denn wenn man sich ein Manga kauft möchte man es auch zuende lesen.

_________________
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Liebe, Forum, Erde, NES, USA

Impressum | Datenschutz