Aktuelle Zeit: 10.04.2021, 20:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Dave Pelzer
BeitragVerfasst: 09.04.2005, 12:32 
Offline
Göttliche-Moderatorin
Göttliche-Moderatorin
Benutzeravatar
 Website besuchen  Profil

Registriert: 11.02.2005, 14:38
Beiträge: 2932
Wohnort: Über den Wolken Berlins!
Kennt jemand Dave Pelzer?

Ich habe seine Bßücher gelesen und war echt erschüttert hier man ne kleien Zusammenfassung:

Vorab sei schwachen Gemütern angeraten, dieses Buch nur dann zu lesen, wenn sie der Meinung sind, sie können ertragen was hier, sehr bildlich und plastisch, beschrieben steht.

Wer sich mit dem Thema Kindesmisshandlung auseinander setzt, wird um dieses Buch nur schlecht herum kommen.
Einmal angefangen möchte man es kaum aus der Hand legen.
Hin und wieder MUSS man es aus der Hand legen, um sich zu beruhigen.

Es scheint schier unglaublich, zu was Menschen fähig sein können.
Die Geschichte wird vom Opfer selbst erzählt, sehr detailiert und bildlich.
Dass ein Mensch, der sowas erleben musste, überhaupt noch in der Lage sein kann, mit seinem Leben fertig zu werden, beweist eine Stärke, die wohl nicht viele Menschen besitzen.

Erzählt wird von den jahrelangen Misshandlungen, die der Autor als Kind hat ertragen müssen.
Vom heißen Herd bis zu "Sklavenarbeiten", Essensentzug über körperliche und seelische Quälereien, der perversesten Arten.
Dass sich Menschen solche Quälereien überhaupt einfallen lassen können, möchte man kaum glauben.

Aber wie gesagt:
Schwache Gemüter sollten aufpassen!
Man leidet beim Lesen mit!
Wut, Schmerzen, Traurigkeit, die ganze Palette rauf und runter.
Und man bekommt einen Hass, einen Hass auf die Menschen, deren kranken Gehirnen solche Quälereien entsprungen sind.
Hier wäre das Wort Folter fast noch treffender!


Er wurde aber nicht von irgendjemand so behandelt sondern von seiner EIGENEN MUTTER

Er musste zum Beispiel den Kot seines Bruders essen und abartige Gasse einatmen. Er wurde von seiner Mutter fast umgebracht mit einem Messer aber sie hat ihn nicht ins Krankenhaus gebracht sondern mit einer großen Wunde im Bauch weiterarbeiten lassen.

Diese Reihe besteht aus 3 Büchern.

http://images-eu.amazon.com/images/P/3442150558.03.LZZZZZZZ.jpg

Der ertse Teil handelt von seiner grausamen Misshandlung

http://images-eu.amazon.com/images/P/3453873181.03.LZZZZZZZ.jpg

Der zweite Band davon wie er später in Pflegefamilien aufwuchs aber immer noch von seiner Mutter verfolgt wird.

http://images-eu.amazon.com/images/P/345387742X.03.LZZZZZZZ.jpg

Der dritte und letzte Teil handelt davon wie Dave als erwachsener ´lebt und lernen muss mit seinr grausamen Kindheit umzugehen die ihn immer wieder einholt.


Sehr lesenswert!!

_________________

Und am Ende der Straße steht ein Haus am See. Orangenbaumblätter liegen auf dem Weg. Ich hab 20 Kinder meine Frau ist schön. Alle kommen vorbei ich brauch nie raus zu gehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  

 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 09.04.2005, 12:32 


Nach oben
  
 

 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.04.2005, 12:35 
Offline
Engelchen-Admin
Engelchen-Admin
Benutzeravatar
 Website besuchen  ICQ  Profil

Registriert: 23.01.2005, 18:06
Beiträge: 4252
Wohnort: Dortmund
Das hört sich ja richtig grausam an!
Ich finde so etwas so schreklich...
Ich weiss aber nicht ob ich es leseb könnte,...
Ich fande es schon so schlimm wie in der Wüstenblume über die Beschneidung geschrieben wurde.
Einfach nur schlimm so etwas...

_________________
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  

 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.04.2005, 12:41 
Offline
Göttliche-Moderatorin
Göttliche-Moderatorin
Benutzeravatar
 Website besuchen  Profil

Registriert: 11.02.2005, 14:38
Beiträge: 2932
Wohnort: Über den Wolken Berlins!
Ja das find ich auch aber da sieht man mal wie grausam das schicksal zu manchen Menschen ist.
Wüstenblume hab ich nur zur hälfte gelesen dann konnte ich nicht mehr mir wurde schlecht.

_________________

Und am Ende der Straße steht ein Haus am See. Orangenbaumblätter liegen auf dem Weg. Ich hab 20 Kinder meine Frau ist schön. Alle kommen vorbei ich brauch nie raus zu gehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Liebe, Forum, Erde, NES, USA

Impressum | Datenschutz