Aktuelle Zeit: 10.04.2021, 20:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fantasy Epos
BeitragVerfasst: 16.03.2005, 01:12 
Na tollewurst ich hatte eben schon alles hingeschrieben und kopiert und nun alles weg -.- *weinz*

Naja ich werds nicht noch mal hersetzten es sei denn einer möchte es gerne ^^ ich werde die Buchtitel nennen ^^ und vielleicht kennt es ja wer ^^


Die letzte Zauberin

Die Tochter der Zauberin

Valorians Kinder


Und genau in dieser Reihenfolge sollen sie gelesen werden, Valorians Kinder spielt zwar gut 500 Jahre vor ihrer Zeit ist aber dat ist nun mal so *kicha* also ich finde das sie grandios ist auch wenn sie einige Schreibfehler hat ^^


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  

 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 16.03.2005, 01:12 


Nach oben
  
 

 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.03.2005, 13:53 
Offline
Engelchen-Admin
Engelchen-Admin
Benutzeravatar
 Website besuchen  ICQ  Profil

Registriert: 23.01.2005, 18:06
Beiträge: 4252
Wohnort: Dortmund
Es sagt mir leider gar nichts...

Aber fantasy kommt hier im forum immer ganz gut an!^^

_________________
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  

 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.03.2005, 17:44 
Oki dann mache ich mich noch mal auf die Suche und ich hoffe das klappt nun ^^



Die letzte Zauberin:


Die letzte Zauberin
Mary H. Herbert

Gabria überlebt als Einzige die Auslöschung ihres Clans. Als Junge verkleidet sucht sie Zuflucht beim kriegerischen Volk ihrer Mutter. Doch dort wird Gabria nur akzeptiert, weil sie die Freundschaft eines magischen Pferdes besitzt. Obwohl der Sohn des Clanführers ahnt, dass der Nachkömmling anders ist, bilder er die verkleidete junge Frau zum Krieger aus. Denn Gabria will ihr Volk rächen. Doch Kampfkunst allein reicht nicht aus, um den Mörder ihres Clans, einen dämonischen Magier, zu besiegen. Gabria muss lernen, die ihr gegebenen Zauberkräfte zu beherrschen und einzusetzen...
Mary H. Herbert hat sich 1990 mit ihrem Erstling Dark Horse einen Namen gemacht und die nach diesen Buch benannte Reihe hat es bis 1996 auf fünf Bände gebracht. Die vorliegende deutsche Ausgabe bei Heyne verbindet Bände eins und zwei, also Dark Horse und Lightning’s Daughter und bietet ansehnlichen, unterhaltsamen Lesestoff.

Die junge und wie der Titel bereits verrät letzte Zauberin hat es nicht leicht in ihrem Leben. Zwölf nomadische Clans leben auf einer weiten, verlassenen Ebene und ihr Reichtum rechnet sich in Pferden, anderen Nutztieren und ihren Kriegern. Keiner hat es je gewagt, den anderen Clans ihre Einflussgebiete streitig zu machen, doch Lord Medb, Anführer der Wylflings, versucht sich alle gefügig zu machen. Er verwendet dafür schwarze Magie, die seit Jahrhunderten verboten und geächtet ist, weil vor langer Zeit die Menschen sich gegenseitig fast damit ausgerottet hätten. Seinen Ehrgeiz kann das aber nicht aufhalten. Als sich der Clan der Corin weigert, ihm Treue zu schwören, läßt er ihn auslöschen. Bis auf eine Person - die Tochter des Häuptlings.

Aufgrund der starren, veralteten Gesetze kann eine Frau keine Rache nehmen und sie wird auch nicht von anderen Clans aufgenommen. So gibt sie vor ein Mann zu sein und lernt zu kämpfen, um ihr Ziel zu erreichen. Doch bald merkt sie, daß sie Kräfte besitzt, für die sie von ihrem Clan getötet werden würde und die sie daher verheimlichen muss. Das Versteckspiel wird immer schwieriger, als ein missgünstiger Krieger sie angreift, ihre Zauberkraft zu spüren bekommt und fast getötet wird. Nur der Heiler Piers und Savaric, der Anführer der Khulinin, bei dem sie Zuflucht gefunden hat, ahnen, welche Fähigkeiten sie besitzt und denken sich ihren Teil. Savarics Sohn Athlone hingegen ist mißtrauisch und auch die Tatsache, daß Gabria mit einem der magischen Hunnuli Pferde in den Clan gekommen ist, läßt ihn nicht zur Ruhe kommen. Er weiß, daß Gabria etwas versteckt und will es herausfinden...






Die Tochter der Zauberin:


Viele Jahre sind vergangen seit Gabria sich mit Lord Medb und einem beschworenen Gorthling messen mussten. Die Anlehnung der Magie gegenüber ist jedoch noch nicht verschwunden und die Ausbildung talentierter Kinder ständiges Streitthema auf der Klanversammlung. In diesem Jahr jedoch überlagert ein Ereignis alles andere:
Ein Grabhügel wurde entdeckt, abwesend von allen anderen, in einer unzugänglichen Schlucht. Keiner der Klans kann sich einen Reim darauf machen, was dieses Grab zu bedeuten hat - zumal es magisch versiegelt wurde. Unter Aufsicht und Erlaubnis eines Priesters Sorhs wird das Grab schließlich geöffnet, doch es scheint bis auf weitere Schutzmaßnahmen leer.

Aus Angst, durch das Brechen weiterer Schutzvorrichtungen Unglück heraufzubeschwören, wird das Grab wieder versiegelt - doch es ist zu spät. Ein durch die magischen Siegel gebundener Geist manifestiert sich und verheert die Klans mit einer nie dagewesenen Seuche.

Eine Hoffnung - wenn auch vage - scheint es nur in Moy Tura, der zerstörten Stadt der Zauberer zu geben. Sich an diese Hoffnung klammernd machen sich Kelene, Gabrias Tochter, Sayyed, der seine Frau Tam an die Seuche verlor, und einige andere auf den Weg - trotz des Korgs, der die Stadt bewacht. Dort erfahren sie schließlich auch, weshalb der Geist magisch gefesselt wurde...


Nach der Auseinandersetzung mit diesem bahnen sich bereits weitere Probleme an: Die turischen Stämme legen es anscheinend auf einen Krieg an, denn sie überfallen die Klans in den Randgebieten.






Valorians Kinder:


Lange Zeit vor Gabria führte Valorian, der erste Zauberer sein Volk aus einem feindlichen Reich hinaus in die Steppe von Ramtharin. Dies ist seine Geschichte, wie Gabria sie entdeckte.
Die Klans waren in einer Notlage: Ein Jahr konnten sie die Tyrannei vielleicht noch überstehen, spätestens dann wäre all ihr Vieh und alle ihre kostbaren Pferde über die Steuern an die Unterdrücker gegangen. Die einzige Hoffnung sieht der Häuptling Valorian in der Ebene von Ramtharin. Als er einen Weg dorthin sucht, wird er von einem Blitz getroffen und ins Reich des Todes geschleudert. Dort bedenkt Amara, die Göttin des Lebens, ihn mit einer Aufgabe: Er soll tief in das Reich des Todes eindringen und ein Schmuckstück wiederbingen, dass ihr von den Gorthlingen Lord Sorhs gestohlen wurde.

Als Hilfe gibt Amara ihrem Streiter die Fähigkeit, Magie zu wirken. Valorian besteht diese erste Prüfung, doch eine zweite scheint um vieles schwerer: Er muss sein Volk überzeugen, in die Ebene von Ramtharin zu ziehen - notfalls gegen den Willen des Oberhäuptlings.

Die ihm von Amara verliehene Magie bringt ihm dabei einerseits Respekt ein, andererseits fürchtet man sich vor ihm - und außerdem werden die Schergen der Unterdrücker schneller aufmerksam, als er es sich unter normalen Umständen erhoffen konnte



Sodele ^^


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  

 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.03.2005, 10:00 
Offline
Engelchen-Admin
Engelchen-Admin
Benutzeravatar
 Website besuchen  ICQ  Profil

Registriert: 23.01.2005, 18:06
Beiträge: 4252
Wohnort: Dortmund
Hört sich ja gar nicht so uninteressant an!^^
Es war bestimmt viel Arbeit alle abzutippen
Warten wir mal was unsere Fantasyfans dazu sagen... :D

_________________
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  

 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.03.2005, 14:02 
Oh nein das habe ich nicht abgetippt ^^ ich suche nur fleißig auf Seiten die das ausstellen....

Joha also das hört sich nicht nur so an das ist so.... das hätte ich auchnicht gedacht. Ich meine der Klappentext sieht gut aus... und ich nahm es aber wie gut es ist weiß man ja erst wenn man es in Händen hält ^^


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  

 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.03.2005, 14:44 
Offline
Teufelchen-Admin
Teufelchen-Admin
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: 23.01.2005, 17:53
Beiträge: 1372
Wohnort: bei meinen Freunden
Ich liebe fantasy und ic finde das hört sich interesant an ich glaube ich werde es mir hohlen sobald ich wieder Geld habe.

@Asahi Oder hohlen wir uns das zusammen?
Dich scheint es ja auch zu interressieren.

_________________
[center]Bild[/center]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  

 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.03.2005, 10:42 
Offline
Engelchen-Admin
Engelchen-Admin
Benutzeravatar
 Website besuchen  ICQ  Profil

Registriert: 23.01.2005, 18:06
Beiträge: 4252
Wohnort: Dortmund
Mal schauen!^^
wir sind ja beide meist in Geld not!

Aber die Sory hört sich ganz intressant an,hab ich ja schon erwähnt!^^

_________________
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  

 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.03.2005, 11:41 
Offline
Teufelchen-Admin
Teufelchen-Admin
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: 23.01.2005, 17:53
Beiträge: 1372
Wohnort: bei meinen Freunden
OK dann bin ich dafür das du es dir kaufst due bekommst im Monat ja mehr Geld als ich

_________________
[center]Bild[/center]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  

 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.04.2007, 00:58 
Offline
AltWgler
AltWgler
 Profil

Registriert: 02.10.2005, 23:45
Beiträge: 1020
Hallo Leutz,
ich habe hier mal einen interessanten Link gefunden, wo es so eine Art Datenbank für Fantasybücher gibt. Hab alle meine Bücher auf jeden Fall dort wiedergefunden.^^


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Liebe, Forum, Erde, NES, USA

Impressum | Datenschutz